Mariengymnasium Papenburg in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück

Mathematische Erfolge am Mariengymnasium 

Das Mariengymnasium gratuliert Schülerinnen zur erfolgreichen Teilnahme an der Mathematik-Olympiade.

Gewonnen haben in der zweiten Runde mit dem Prädikat „gut“: Hannah Nehe (Jg. 7) sowie erfolgreich: Sarah Gouterney (Jg. 6), Marike Abbes (Jg. 7), Liv Brinker (Jg. 7), Vera Moor (Jg. 7), Rieke Stevens (Jg. 7), Lina Terveer (Jg. 7), Maresa de Vries (Jg. 8), Dawn Roth (Jg. 8) und Emily Liesen (Jg. 9).

Wir freuen uns sehr darüber, auf diese Weise talentierte und interessierte Schülerinnen fördern zu können.

Es steht noch nicht fest, ob sich eine Schülerin für die Teilnahme an der Landesrunde qualifiziert hat. Die Landesrunde (die dritte Runde der Mathematik-Olympiade) findet im Februar in Göttingen statt.